Der Pflegeprozess

 

Die Informationssammlung beginnt bereits vor dem Eintritt. Die Pflegedienstleitung nimmt mit dem neuen Bewohner und/oder dessen Angehörigen Kontakt auf, um eine erste Bedarfsabklärung durchzuführen. Nach dem Eintritt im Loëgarten erfolgt die Informationssammlung laufend.

Die Planung der Pflege umfasst vier Teilschritte: Die Formulierung aktueller und potentieller Pflegeprobleme, die Erfassung vorhandener Ressourcen, die Zielfestlegung sowie die Planung der auf die Pflegeziele ausgerichteten Massnahmen.

Die Durchführung der Pflegemassnahmen unterstützt den Bewohner bei der Lösung, Aufklärung und Vorbeugung von Problemen im Rahmen seiner Lebensaktivitäten. In regelmässigen Abständen wird die Wirksamkeit der Pflege evaluiert. Dass heisst, es wird überprüft, ob die gesetzten Ziele mit den dafür geplanten Massnahmen erreicht werden konnten.

  • Instagram

©2020 Loëgarten AG