Alters- und Pflegeheim Loëgarten - Ein ganz spezieller Ort!

Mit dem Alters- und Pflegeheim Loëgarten ist im ersten Stock des Churer Kreuzspitals ein ganz besonderer Ort entstanden: Am 1. Oktober 2013 haben wir den „Loëgarten“ eröffnet, welcher für insgesamt 24 Personen Wohn- und Lebensraum sein kann.

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner fühlen sich in familiärer und gemütlicher Atmosphäre zu Hause. Unser motiviertes Pflege- und Betreuungsteam bietet wertschätzende, professionelle Pflege und Betreuung. Werte wie Lebensfreude, Selbständigkeit und Sicherheit sind uns wichtig.

Gemeinsam mit den Angehörigen unterstützen wir die betagten Menschen, ihren Alltag selbständig zu gestalten. Lebensqualität bedeutet für uns, Sinneswahrnehmungen zu fördern, Bewegungskompetenzen zu erweitern und täglich neue Lernerfahrungen zu machen. Durch aktive Unterstützung der Ressourcen leistet die Pflege einen wichtigen Beitrag zu den Lebensqualitäts-Dimensionen Sinn, Partizipation und Autonomie.

 

Warme Farben und viel Licht schaffen ein behagliches Ambiente im „Loëgarten“. Ihre Zimmer können unsere Bewohnerinnen und Bewohner auf Wunsch mit eigenen Möbel einrichten.

Das Alter ist eine Lebensphase mit vielen Chancen und Möglichkeiten. Im Alters- und Pflegeheim Loëgarten können vielfältige soziale Kontakte gepflegt, Neues erlernt und die persönlichen, seelischen und spirituellen Bedürfnisse gelebt werden. Mit unseren Aktivitäten, der Tagesgestaltung, dem Kulturprogramm und der Seelsorge möchten wir die individuellen Bedürfnisse erfüllen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch und heissen Sie herzlich willkommen im Alters- und Pflegeheim Loëgarten – einem ganz besonderen Ort.

Ruth von Wyl, MSc.

Heimleiterin

  • Instagram

©2020 Loëgarten AG