Klangmassage mit Klangschalen!

Die Bewohner des Loëgartens haben die Möglichkeit, eine der diversen Klangmassage – Methoden nach Peter Hess® zu geniessen. Diese werden auf Wunsch durch die Pflegefachfrau und Klangmassagetherapeutin Angelica Hardegger durchgeführt und finden im Bewohnerzimmer statt.

Dabei werden Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgestellt oder körpernah positioniert und sanft angetönt. Die Massage ist individuell und berücksichtigt die gesundheitliche und persönliche Situation des Klienten. Das Ziel der Klagmassage kann durch Frau Hardegger mit dem Pflegepersonal abgesprochen werden. Die natürlichen, obertonreichen Klänge und die Schwingungen der Schalen ermöglichen eine tiefe Entspannung und die Harmonisierung von Körper und Geist. Sie fördern die Selbstheilungskräfte und verbessern die Körperwahrnehmung. Stress fällt ab, Schmerz und innere Unruhe können gemildert und der Schlaf verbessert werden.

Bei an Demenz erkrankten Menschen ermöglichen der Klang und die Schwingung der verschiedenen Schalen eine sanfte, nonverbale Kommunikation und bieten ihnen Unterstützung in der Sinneswahrnehmung. In der Sterbe- und Palliativbegleitung wird mit den Klangschalen ein liebevoller Raum der gegenseitigen Wertschätzung und des Friedens geschaffen, in der Akzeptanz und Loslassen für alle Beteiligten möglich sind.

Auskunft und Beratung bei Angelica Hardegger: info@klangsinn.ch

  • Instagram

©2020 Loëgarten AG